Hotline Mo-Fr 9-16 Uhr: 0421-2443353

Brunnenbau in Bamanya

Der alte Brunnen
(Baujahr 1900)

Es ist geschafft der neue Brunnen ist gebaut.

Dank unserer gemeinsamen Anstrengungen haben die Kinder in Bamanya einen neuen Brunnen. Die Trinkwasserversorgung ist nun, nach über einhundert Jahren wieder auf einem, für die Verhältnisse dort, modernen Stand.

Allen daran beteiligten Personen und Firmen gilt unser herzlicher Dank, denn ohne ihre Mithilfe wäre es schwer gewesen die Finanzierung zu sichern. Die Menschen dort sind ihnen sehr dankbar und haben jetzt wieder etwas mehr Lebensqualität durch den neuen Brunnen erhalten.

Unser Dank gilt allen Spendern.

Zwischenbericht

Durch die Hilfe der Fa. Speedlift und ihrer Partner, dem Päpstlichen Kindermissionswerk, Aachen und den Missionsschwestern vom Kostbaren Blut konnte in Bamanya, DRCongo, ein neuer und größerer Brunnen gebaut werden.

Der alte Brunnen war mittlerweile über 100 Jahre alt und ist 2008 kollabiert. Er wurde notdürftig geflickt, um die Wasserversorgung für 200 Schülerinnen irgendwie aufrecht zu erhalten. Zudem war er mittlerweile viel zu klein geworden.

Der neue Brunnen wurde als Doppelkammerbrunnen gebaut und dies sind die Fotos des Entstehens:

Mehr zur Geschichte von Bamanya und zu diesem Projekt

Ihre Spende

Wir danken allen Spendern für die Unterstützung. Dies sind die Ergebnisse der Spendenaktion.

Abrechnung des Projekts

Projekt № A 09 0115 001

Projekttitel: Renovierung des eingestürzten Brunnen im Lycée Efoku in Bamanya / R.D.Congo

Berichtszeitraum: 27.03.2009 - 22.09.2009

Nr. Bezeichnung Kongo-Franc US-Dollar Euro
1. Mise en chantier 301.000,00 350,00 236,49
2. 1. Etappe der Grabung 2.601.500,00 3.025,00 2.043,92
3. 2. Etappe der Grabung 1.238.400,00 1.440,00 972,97
4. Mauerarbeiten 10.706.140,00 12.449,00 8.411,49
5. Betonabdeckplatte 2.064.000,00 2400,00 1.621,62
Total 16.911.040,00 19.664,00 13.286,49
Spenden 13.936.601,00 16.205,35 10.949,56
Eigenanteil 2.974.439,00 3.458,65 2.336,93

Wechselkurs: 1 EUR = 1,48 USD, 1 USD = 860 CDF (22.09.2009)